Mittwoch, 30. März 2016

DER AUNDO-STORE beim #Bssst2016

Huhu meine Lieben,

was die meisten von Euch noch nicht wissen: Ich bin Teil des Bloggertreffens "Stay Simple - Stay True" 2016, das am 14.5.2016 stattfinden wird. Das freut mich besonders, da ich viele der Mädels bereits kenne und mit den Anderen schon soviel geschrieben habe, dass ich es kaum erwarten kann, sie kennenzulernen. Alle Infos zu den bisherigen Sponsoren, zu den Testberichten vom letzten Treffen und auch die Neuen von diesem Jahr sowie zu allen Teilnehmerinnen findet Ihr >hier< .


Meinen ersten Bericht dazu gibt es heute:
Habe ich mich im Datum geirrt oder bin womöglich Zeitreisende, die sich die Produkte schon geschnappt hat und vorarbeitet? Verlockend, aber nein! 

Der >AundO-Store< hat uns allen eine Vorab-Kooperation angeboten, die wir natürlich nicht ausschlagen wollten. Für 30 € durfte sich jede der 12 Teilnehmerin etwas aussuchen. Was ich gewählt habe, zeige ich Euch gleich. Zunächst möchte ich Euch den AundO-Store ein wenig näher bringen:

Die perfekte Wohlfühloase für Zuhause gestalten? Das hat sich der AundO-Store zum Ziel gemacht, denn alles rund um Heimtextilien findet sich dort im Shop. Egal welchen Geschmack Ihr habt, sei es einfarbig schlicht oder bunt mit tollen Mustern, im AundO-Store bleibt kein Wunsch offen.
Das Sortiment beinhaltet Vorhänge, Schiebevorhänge, Rollos, Panneaux, Kissenhüllen, Tischdecken und -läufer und Decken. Daneben gibt es immer eine Frühjahr/Sommer- und eine Herbst/Winterkollektion und einen Bereich mit Outlet/Salebereich. Alles lässt sich wunderbar aufeinander abstimmen, ist modisch und in vielen Designs erhältlich. So wird nicht nur das Wohnzimmer, sondern auch Küche, Bad und Schlafzimmer zur schicken und gemütlichen Wohlfühloase.
Übrigens ist der AundO-Store auf die Serie Ambiente Trendlife von Gözze spezialisiert und bietet davon Neuheiten aus der aktuellen Kollektion und Bestseller.

 Ich habe folgende zwei Produkte gewählt:

Lila ist eine meiner Lieblingsfarben und so ist es nicht verwunderlich, dass mein Wohnzimmer in genau dieser Farbe kombiniert mit Schwarz und Grautönen eingerichtet ist.
Dementsprechend nutze ich jede Chance, um die Deko ein bisschen zu erweitern. Seit einer Weile habe ich ein Kissen übrig, zu der ich einfach keine passende Hülle gefunden habe. Einfarbig Lila sollte es sein, nicht zu teuer und vor allem passend zu meiner Couch, die in Grautönen gehalten ist.
Davor steht ein schwarzer Tisch, für den ich mir schon lange einen passenden Tischläufer wünsche. Dieser Wunsch wurde mir nun dank des AundO-Store's erfüllt.


Kissenhülle Milano in dunkellila


Die Kissenhülle besteht aus einem schweren, leicht changierenden Polyester und hat eine schmutzabweisende Beschichtung. Die Hülle ist bei 30°C waschbar und hat die Maße 40x40 cm. Erhältlich ist sie auch in 50x50 cm und vielen verschiedenen Farben.
Die Kissenhülle passt perfekt um mein übriggebliebenes Kissen und noch besser zu meiner grauen Couch. Der Stoff ist sehr dick und wirkt qualitativ hochwertig. Die Wäsche bei 30°C übersteht sie ohne Farb- oder Größeneinbußen.
Mir gefällt die Kissenhülle Milano sehr gut und ich bin froh, endlich die passende Farbe gefunden zu haben.

6,50 €/40x40 cm


Amarillo Tischläufer in brombeere

Mein absolutes Highlight ist der Amarillo Tischläufer, den ich mir ausgesucht habe. Er ist ca. 40x140 cm groß, mit einem Digitaldruck in modischer Colorierung versehen und besteht zu 100% aus PES. 


Ein grau-weißes Design aus Pusteblumen-ähnlichen Pflanzen bzw. Ästen und einer Schrift wird durch Farbhighlights, wählbar in mint oder brombeere, unterbrochen. Auch ganz ohne Farben in anthrazit gibt es den Tischläufer zu erwerben.
Für mich ist der Tischläufer eine Mischung aus winterlicher Melancholie und romantischer Zweisamkeit. Damit trifft er voll und ganz meinen Geschmack und passt außerdem noch perfekt in mein Wohnzimmer. 


Die hochwertige Qualität ist auch nach mehreren Waschgängen bei 30°C noch klar ersichtlich.
Ich habe nichts gefunden, was zu bemängeln wäre. Einfach klasse!
Wer Falten auf den Fotos findet, darf sie behalten. Ich habe derzeit kein Bügeleisen, ein neues ist aber unterwegs zu mir. Man möge mir verzeihen!

24,90 €/ca. 40x140 cm


Mein Fazit:

Ich bin schlichtweg begeistert. Zu moderaten, teils sogar äußerst günstigen Preisen erhält man hochwertige Qualitätsware in den schönsten Farben und Designs. Wenn ich bedenke, dass wir 12 ganz unterschiedliche Mädels mit ganz unterschiedlichen Geschmäckern beim Bloggertreffen sind, ist es doch besonders toll, dass für jede was dabei war und sich jedes der Mädels ein Lieblingsprodukt herausgesucht hat. Wenn Euch interessiert, was die anderen Mädels gewählt haben und noch wählen, schaut am besten gleich mal auf der Treffenseite vorbei, dazu >hier< klicken.
Der AundO-Store hat mein Wohnzimmer noch schöner gemacht und ich freue mich jeden Morgen, wenn ich es betret, über meinen schicken Tischläufer.
Gerne empfehle ich den AundO-Store uneingeschränkt weiter! Schaut direkt man >hier< vorbei.

Vielen Dank an das Team des AundO-Store's für die kosten- und bedingungslose Bereitstellung der Testprodukte.

Wenn das Bloggertreffen jetzt schon so unglaublich toll vorabstartet, kann ich es kaum erwarten, bis endlich Mai ist!

Ich wünsche Euch einen schönen Abend,

Eure Alfi

Montag, 28. März 2016

PARTYLITE

Huhu ihr Lieben,

Kerzen kann man doch nie genug haben. Ich jedenfalls besitze Kerzen aller Art, in groß und klein, in Vanille oder Beere, blau oder lila. 

>Partylite< kenne ich noch von früher. Meine Mama hat immer Kerzen und Kerzenhalter aller Art zuhause. Die meisten davon stammten und stammen heute noch von Partylite. Es duftet herrlich, wenn man wieder mal in der Heimat ist und nach jeder Frage nach der Herkunft des Geruchs kommt meistens als Antwort: "Das sind die Kerzen von Partylite." Früher wurden bei uns sogar öfter mal Kerzen-Partys gegeben, die ähnlich wie Tupperpartys funktionieren, nur eben statt Plastikdosen bestaunt man die tollsten Kerzen und Kerzenhalter und lässt sich doch immer wieder zu einem Kauf hinreißen.
Ich hab nun das große Glück, Euch Partylite vorstellen zu dürfen.

Bevor ich Euch zeige, was ich testen durfte, möchte ich Euch Partylite etwas näher bringen:

1909 begann die Geschichte von Partylite in den USA und 1973 wird dann die Firma inklusive Direktvertrieb der Produkte gegründet. Partylite ist seitdem immer weiter gewachsen und ist neben den USA auch in nahezu ganz Europa vertreten. Damit gilt Partylite als größter Direktvertreiber von Kerzen, Kerzenzubehör und Duftprodukten weltweit.

Als Verkäufer von Kerzen jeglicher Art, Farbe und jeglichen Duftes wie auch Kerzenaccessoires für jede Jahreszeit schafft Partylite ein perfektes Ambiente für das eigene Zuhause.

Was mir zusätzlich aufgefallen ist, ist der Verzicht - sofern möglich - auf Druckfarbe, Schutzlacke und andere Werkstoffe, die der Umwelt schaden und dem Hinweis, die Verpackung bitte zu recyclen. Gut, wenn auch hier ökologisch gedacht wird.

Folgende Produkte durfte ich testen:
  • Smartscents Sandsteinhalter für Duftsticks
  • Dekorative Duftsticks - Iced Snowberries/Eisfrüchte
  • Votivkerzen - Maulbeere
  • GloLite - Walderdbeere

 

Smartscents Sandsteinhalter für Duftsticks

Dieser Halter für dekorative Duftsticks besteht aus strukturiertem Naturstein. Dünne, eingeritzte Striche prägen das Design. Bis zu 5  Smartscents Duftsticks finden in dem 6 cm hohen Halter Platz.
Um den Stein zu schützen ist das Innere des Halters mit Metall ausgekleidet, das den Duft der Sticks nicht annimmt. Das garantiert, dass auch verschiedene Duftnoten verwendet werden können, ohne das sich die Gerüche vermischen.
Der Halter passt zu jeder Einrichtung und Farbe. Ich mag den Naturlook sehr gerne und hab den Sandsteinhalter auf einem hohen Wandregal platziert, damit ihn niemand herunterschmeißt und auch meine Tochter, sobald sie krabbeln/laufen kann, nicht hinkommt.

16,90 €


Dekorative Duftsticks - Iced Snowberries/Eisfrüchte

Passend zum Halter bekam ich die dekorativen Duftsticks in der Sorte Iced Snowberries zum Testen. Diese bestehen aus gepresster Papierrolle und verströmen ihren angenehmen Duft bis zu 30 Tage. In kleineren Räumen sollte man 1-2 und in größeren Bereichen 3-5 Sticks verwenden. Die Sticks sind 24 cm lang und teilbar, Sollbruchstellen dafür sind vorhanden.

Schon beim Auspacken kommt einem ein intensiver Geruch entgegen, der auf Anhieb erstmal viel zu stark wirkt. Nachdem ich dann aber einen Stick in dem Halter untergebracht und die anderen 4 wieder in die Packung geschoben habe, ließ der Geruch etwas nach und zurück blieb ein sehr angenehm fruchtiger Duft, der auch Wochen später noch kräftig, aber nicht zu stark das Wohnzimmer ausfüllt. Den Geruch würde ich als eine Mischung aus Beerenfrüchten und Vanille beschreiben, richtig zuordnen kann ich ihn aber nicht, da ich nicht viel mit "Eisfrüchten" anfangen kann. Das macht aber nichts, denn der Duft gefällt mir sehr gut und trifft genau meinen Geschmack.
Jedes Mal, wenn ich für mehrere Stunden den Raum verlasse und ihn dann wieder betrete, wundere ich mich über den tollen Geruch, der auch nach einem Monat immer noch klar wahrnehmbar ist. Besonders jetzt nach der Woche Urlaub ist mir das wieder aufgefallen. Schlechte Gerüche wie Zigarettenrauch haben da auf Dauer gar keine Chance dagegen anzukommen.

19,90 €/5 Duftsticks


Votivkerzen - Maulbeere

Die Votivkerzen leuchten in einem sanften Licht und sorgen damit für eine wohlige Stimmung zuhause. Erhältlich sind sie in allen exklusiven Partylite-Düften und brennen ca. 8 bis 10 Stunden.
Partylite verkauft die Votivkerzen immer zu 12 Stk., also 2x6 Stk. Man kann dabei wählen, ob man 2 x dieselbe oder je eine unterschiedliche Duftrichtung haben möchte.
Maulbeere kannte ich bis dahin nicht, ich habe mich dennoch direkt in die Duftsorte verliebt. Ein kräftig beeriger Geruch geht von den Kerzen aus und auch wenn sie gerade nicht brennen, erfüllt der Duft den ganzen Raum. Die lange Brenndauer, das sanfte, romantische Licht und der kräftig fruchtig-beerige Duft machen mein Wohnzimmer zur gemütlichen Entspannungsoase. Ich liebe sie!

8,95 €/6 Stk.


GloLite Pillar-Kerze - Walderdbeere

Die Aufschrift "The World's Brightest Candle", also "die hellste Kerze der welt" ziert breit die Verpackung der GloLite. Kann das sein? Das dachte ich mir und habe mir die Kerze mal genauer bei Licht und besonders bei Dunkelheit angesehen.
Die angezündete Kerze leuchtet von oben bis unten und das Wachs ist wunderschön texturiert, es wirkt "natürlicher" als perfekt geformte Kerzen. Durch das rosa-halbtransparente Design leuchtet die Kerze nicht nur an der Flamme, sondern bis zum Fuß in einem gleichmäßig sanften Licht.
Gleichzeitig durchströmt ein leicht beeriger Duft das Zimmer und schafft Platz für eine Wohlfühloase sondergleichen. Die Sorte Walderdbeere trifft zu 100% meinen Geschmack.
Mit einer unglaublichen Brenndauer von 50-60 Stunden hat man lange Zeit etwas von der Kerze. Auch nach Stunden habe ich kaum einen Unterschied an Wachsverbrauch bemerkt, sie brennt besonders langsam herunter.
Dass sie die hellste Kerze der Welt ist, kann ich nicht sicher beurteilen, ich nehme aber an, dass sich die Aussage zur Helligkeit darauf bezieht, dass nicht
die Flamme am hellsten leuchtet, sondern die Kerze insgesamt, dadurch dass das Wachs lichtdurchlässig ist.

25,90 €/7 x 10 cm

Mein Fazit:

Ich bin mehr als begeistert von allen 4 Produkten. Die Duftsticks, die Votivkerzen und die GloLite überzeugen nicht nur durch ihren traumhaften Geruch, sondern auch durch die langanhaltende Freude, die man damit hat. Der Sandsteinhalter ist ein schickes Accessoires, das wunderbar in mein Wohnzimmer passt.
Partylite ist und bleibt mein Favorit, wenn es um Kerzen und Zubehör geht. Lediglich die Preise sind nicht ohne, allerdings muss ich bei der Qualität sagen, dass es sich auf jeden Fall lohnt, sich bei Partylite umzuschauen und sich selber oder anderen eine Freude zu bereiten.

Erhältlich sind alle Partylite-Produkte über den >Onlineshop< oder auch bei Kerzenpartys, bei denen man sich über die Webseite als Gastgeberin bewerben kann.

Vielen Dank an Partylite für die kosten- und bedingungslose Bereitstellung der Testprodukte.

Ich wünsche Euch einen wundervollen Start in die neue Woche,

Eure Alfi

Donnerstag, 17. März 2016

DIP-FEE

Huhu ihr Lieben,

seit kurzem gibt es bei mir zum Abendessen fast nur noch Gemüse mit Dips!
Schuld daran ist >Dip-Fee<. Denn ich durfte ein Päckchen voller leckerer Dips, Pestos und andere Gewürzmischungen testen.

Ich bin jemand, der abends am liebsten nichts richtig Fettiges oder Gehaltvolles essen möchte. Das hab ich mir vorgenommen, um gesünder zu leben und auch um die überflüssigen Kilos, die ich in der Schwangerschaft angesammelt habe, langsam wieder loszuwerden. Da ich stille, kommt eine richtige Diät nicht in Frage, ich muss das Kind ja ordentlich ernähren. Indem ich aber gesünder esse, hat auch meine Tochter was davon.

Gern erzähle ich Euch erst, was Dip-Fee macht:

Wer hätte es geahnt? Richtig, Waschmaschinen!
Kleiner Scherz, natürlich Dips, daneben aber auch Pestos, Salze und Gewürzmischungen. Das alles  findet auf Naturbasis statt, wovon ich ja ein großer Fan bin.
Nicht nur die vielen Sorten machen Dip-Fee aus, sondern auch die Individualität und hohe Qualität der Produkte. Die vielseitig einsetzbaren Dips und Gewürzmischungen werden mit viel Liebe zum Detail zusammengestellt, die man schmeckt.


Ich hab eine Probierbox erhalten mit 16 verschiedenen Gewürztütchen. Das sind folgende:
  • Dip Oglio
  • Dip Akropolis
  • Dip Café de Paris
  • Dip Italien Cheese (vielleicht ist hier "italian" gemeint oder es war Absicht)
  • Dip Tomate
  • Dip Bärlauch
  • Dip Peri-Peri
  • Dip Schafskäse
 
  • Pesto Rosso
  • Pesto Bärlauch
  • Pesto Provonce (ich nehme mal an, es ist "Provence" gemeint ;) )
  • Pesto Tomate
  • Kräutermischung ohne Salz
  • Himalaya-salz für die Mühle
  • Chili-Salz für die Mühle
  • Geräuchertes Himalayasalz

Einzeln werde ich Euch nicht alle vorstellen, aber ein paar greife ich heraus.


Dip Café de Paris

Zutaten:
Klare Brühe (Meersalz, Glukosesirup, Maltodextrin, Zwiebeln, Pflanzenöl, Karotten, Macis, Petersilie, Lauch, Curcuma, Liebstockwurzel, Wacholderbeeren, Nelken), Curcuma, Zwiebeln, Knoblauch, Chili, Pfeffer, Bockshornklee, Coriander, Petersilie, Ingwer


(Quelle Verpackung)

Der Dip Café de Paris holt einen Hauch von Frankreich und die exotische Mittelmeerwelt in die eigenen vier Wände. Besonders zu Fleisch passt er wunderbar und zaubert leckere Gerichte à la France, gleichermaßen lässt er sich mit vielerlei anderen Speisen kombinieren und ist auch als reiner Dip zu Brot oder Gemüse ein Hit.
Wie auch bei den anderen Dips reicht 1 Esslöffel auf einen Becher Creme Fraiche oder die entsprechende Menge Joghurt oder Quark. Das wird gut vermischt und dann mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank gestellt, damit der Dip ziehen kann.
Ich habe den Dip zu Karotten, Kohlrabi und Paprika probiert. Mein erster Gedanke war: Ach herrje, ist das scharf, gebt mir Wasser! Nach dem dritten oder vierten Bissen aber habe ich die Schärfe gar nicht mehr wahrgenommen und konnte den intensiven, leckeren Geschmack genießen.
Pikant mit einem indischen Touch aufgrund des Curcumas beschreibt den Dip wohl am besten. Die Kräuter treiben den Dip aber nicht in die indische, sondern wieder in die französische Küche, sodass ich den Namen sehr passend finde.

Dip Italien Cheese

Zutaten:
Klare Brühe (Meersalz, Glukosesirup, Maltodextrin, Zwiebeln, Pflanzenöl, Karotten, Macis, Petersilie, Lauch, Curcuma, Liebstockwurzel, Wacholderbeeren, Nelken), Sahnepulver, Zwiebelflocken minced, Pfefferschrot schwarz, Oregano, Thymian, Basilikum


(Quelle Verpackung)

Der Italian/Italien Cheese-Dip ist eigens dafür gemacht worden, um Käse darin zu dippen. Natürlich passt er auch zu allerlei anderen Gerichten und Gemüsesorten, aber ersteres war der Hintergedanke hinter diesem Dip. Am besten entfaltet sich der Geschmack, wenn man ihn mit italienischem Hartkäse wie Parmesan kombiniert.
Auch diesen Dip habe ich mit Gemüse probiert und bin sehr angetan davon. Er ist überhaupt nicht scharf und lässt einen an das Mittelmeer und Essen in Italien denken. Schon auf den ersten Blick bzw. Riecher habe ich an Käse gedacht und so ist es nicht verwunderlich, dass er dazu am besten passt. Bisher mein klarer Favorit!

Dip Peri-Peri

Zutaten:
Zwiebelflocken, Knoblauchflocken, Chiliflocken, Zitronenschalen, Paprika grün, Paprika rot, griech. Meersalz grob, Oregano, Petersilie


(Quelle Verpackung)

Der an ein südafrikanisches Gericht angelehnte Dip Peri-Peri passt besonders zu afrikanischen Gerichten und exotischen Fleischsorten wie Strauß oder Springbock. Man braucht da nicht lange nach passenden Gewürzen zu suchen, das Peri-Peri reicht vollkommen aus.
Dieser Dip ist wahnsinnig scharf und kräftig. Mir persönlich hat er zu sehr nach dem Chili geschmeckt und die anderen Gewürze kamen nicht richtig zur Geltung.
Da ich kein Fleisch esse, kann ich nicht sagen, wie gut es dazu passt.
Um Gerichte ein wenig zu schärfen, eignet sich der Dip wunderbar, als reiner Dip für Gemüse würde ich ihn nicht verwenden.


Pesto Rosso

Zutaten:
klare Brühe (Meersalz,Glukosesirup, Maltodextrin, Zwiebeln, Pflanzenöl, Karotten,
Macis, Petersilie, Lauch, Curcuma, Liebstockwurzel, Wacholderbeeren, Nelken)Knoblauchflocken, Paprika Süß, Zwiebelflocken, Oregano, Thymian, Basilikum

(Quelle Verpackung)

Pesto Rosso, also rotes Pesto heißt es deshalb, weil vor allem rote Zutaten geschmacksgebend sind. Rote Paprika und Tomatenflocken sind daher genauso unverzichtbar wie Knoblauch, Basilikum und Oregano. Besonders mit diesen Zutaten macht es das Pesto zu einem typisch italienischem Geschmackserlebnis.
1-2 Esslöffel werden mit 5-6 Esslöffeln warmem Wasser vermengt, woraufhin 1 Esslöffel Öl hinzugegeben wird.
Das Pesto ist nicht scharf, sondern lässt einen sofort an Bella Italia denken. Ich verwende gerne Pestos, wenns mal schneller gehen muss oder sonst nichts im Haus ist. Nudeln haben wir immer und dazu gibt es eben ab und an mal selbstgemachtes Pesto. Das ist fix zubereitet und schmeckt lecker.
Pesto Rosso habe ich in verschiedenen Formen schon probiert, aber bisher ist das von Dip-Fee mein klarer Favorit. Es ist würzig und die Tomaten-/Paprikamischung geben dem Pesto eine fruchtige Note. Zu Nudeln passt es perfekt und soll auch als Dip für Fleischgerichte hervorragend geeignet sein.

Kräutermischung ohne Salz

Zutaten:
Liebstöckel, Paprika, Zwiebeln, Bärlauch, Karotten, Oregano, Petersilie, Thymian, Estragon


(Quelle Verpackung)

Eigentlich ist mit der Kräutermischung schon alles abgedeckt, was man zum Würzen braucht. Ein bisschen Salz und Pfeffer vielleicht noch und schon ist das bereitete Mahl perfekt. Sowohl zu nahezu allen Fleischgerichten wie auch zu Gemüse passt die Mischung wunderbar. Sie ist nicht zu würzig, aber genau perfekt für alle Speisen, die ich zubereitet habe, sei es ein Kartoffelgratin mit der Mischung in der Soße oder zu Geschnetzeltes, das ich meinem Freund bereitet habe.

Mein Fazit:

Ich bin begeistert von Dip-Fee. Durch die Bank weg haben mir alle Dips, Pestos, Salze und Gewürzmischungen sehr gut geschmeckt, lediglich der Peri-Peri-Dip ist mir zu scharf bzw. zu chililastig. Ansonsten gibt es nichts auszusetzen. Wenn Ihr mal probieren wollt, empfehle ich Euch, die Probierbox, die ich auch hatte, für 15 € >hier< zu erwerben.
Damit kann man nichts falsch machen und bei 16 verschiedenen Sorten sollte wohl mindestens eine dabei sein, die einem gefällt. Sollte das der Fall sein, kann man sie ganz einfach im Onlineshop von Dip-Fee in einer größeren Version nachkaufen.

Vielen Dank an Dip-Fee für die kosten- und bedingungslose Bereitstellung der Testprodukte.

Ich wünsche Euch einen schönen Abend,

Eure Alfi

Montag, 14. März 2016

AMIGO - KERFLIP beim #Bssst2015

Huhu ihr Lieben,

lasst uns doch heute mal was spielen. Habt Ihr Ideen? Nein? Na macht nichts, ich habe hier ein Spiel, dass ich Euch gerne zeigen möchte. Zur Verfügung gestellt wurde es Lena von Tipsie Testet beim Bloggertreffen "Stay Simple - Stay True" von >Amigo< und ich darf es stellvertretend für sie testen. Kerflip nennt es sich.


Zuerst zu Amigo:

1980 gegründet machten vor allem die Vertriebsrechte für das Kartenspiel UNO den Verlag Amigo bekannt. Neben Kartenspielen fasste Amigo auch schnell im Bereich der Brettspiele Fuß. Das Familienspiel Elfenland wurde 1998 sogar mit der Auszeichung "Spiel des Jahres" belohnt.
Die Nerds unter euch kennen sicher das Fantasy-Sammelkartenspiel "Magic: The Gathering". 1995 wurde dieses durch Amigo auf den deutschen Markt eingeführt. Auch für die Pokemon-Sammelkarten und Yu-Gi-Oh! in Deutschland war der Verlag verantwortlich.
In Sachen Kartenspiele hat sich Amigo auf jeden Fall erfolgreich auf dem Spielemarkt etabliert und spätestens seit Halli Galli, 6 nimmt!, Bohnanza und Wizard ist der Verlag jedem ein Begriff.

Lena hat bereits zwei Spiele von Amigo getestet, zu den Berichten gelangt ihr >hier< und >hier<.

Ich spiel heute ein wenig Kerflip mit Euch:


Kerflip erinnert auf den ersten Blick an Scrabble, hat aber nur das Wörter-Bilden mit dem Spieleklassiker gemeinsam. 

Wie es genau funktioniert, erkläre ich Euch jetzt:

Das Spiel besteht aus 90 Spielsteinen, 22 Bonuskarten, 1 Sanduhr, 1 Spielplan, 1 Stoffbeutel und 1 Spielanleitung.


1. Je nach Spielerzahl werden von jedem Spieler eine bestimmte Anzahl an Buchstabensteinen aus dem Spielebeutel gezogen. Dies sind bei 2 Spielern 5, bei 3 Spielern 4 und bei 4 Spielern 3 Steine. Die Steine werden auf die Spielfläche geworfen und direkt auf die weiße Seite gedreht.


2. Währenddessen versucht jeder ein möglichst langes Wort aus den zur Verfügung stehenden Buchstabensteinen zu bilden. Hat er eines mit mindestens 3 Buchstaben gefunden, ruft er es sofort herein. Jeder muss nun ein anderes Wort nennen. Wenn nur noch ein Spieler fehlt, der noch kein Wort gefunden hat, wird die Sanduhr gestartet. Solange hat nun der letzte Spieler Zeit, dies nachzuholen.


3. Wer das erste Wort genannt hat, bekommt zuerst seine Punkte. Nehmen wir das Beispiel "Hinten". Jeder Buchstabe ist 10 Punkte wert, solange die Steine auf der weißen Seite liegen. "Hinten" steht also für 60 Punkte. Diese 6 Buchstaben werden nun umgedreht und zählen nur noch als 5 Punkte.


4. Der zweite Spieler, der das Wort "Fein" gebildet hat, bekommt jetzt nur noch 1 x 10 Punkte und für E I und N je 5 Punkte, also insgesamt 25 Punkte (und eine Bonuskarte, siehe Punkt 5.).

5. Schwierige Buchstaben sind mit einer kleinen Zahl rechts in der Ecke gekennzeichnet. Diese steht für die Bonuskarten, die der Spieler erhält, der die Buchstaben verwendet hat. Hat er zum Beispiel das Wort "Hexe" gebildet, erhält er für das X 3 Bonuskarten, im Fotobeispiel würde er also 35 Extrapunkte erhalten, insgesamt dann 40 + 35 = 75 Punkte.


6. Eine Besonderheit ist der Blitzstein. Liegt er auf dem Spielfeld, sollte man sich erst recht beeilen. Der erste Spieler nämlich, der nun ein Wort nennt, erhält 25 Extrapunkte zusätzlich zu seinen eigenen.

7. Alle Steine, die verwendet wurden, also mit der lila Seite nach oben liegen, werden nun von der Spielfläche entfernt und die nächste Runde beginnt. Wieder zieht jeder die entsprechende Anzahl an Steinen und alles startet wieder bei Punkt 1.

8. Das Spiel endet, wenn nicht mehr genügend Steine für alle Spieler im Spielebeutel vorhanden sind. Dann werden alle Punkte zusammengezählt und der Spieler mit den meisten Punkten gewinnt. Herrscht Gleichstand, gewinnt der Spieler mit weniger Bonuskarten.

Kerflip ist für 2- 4 Spieler ab 10 Jahren geeignet und dauert ca. 20 Minuten.
Mein Freund und ich haben das Spiel mal zum Testen gespielt und sind begeistert. Das Spiel fördert das Gehirn und regt das Denkvermögen an. Schnelligkeit steht hier im Vordergrund. Allerdings sollten die Gegner halbwegs auf demselben "Level" sein, sonst kommt es schnell zu beleidigten Kindern, die nicht schnell genug reagieren können oder langsameren, älteren Leuten, die keine Lust mehr haben.
Das ist aber der einzige und auch kein richtiger Kritikpunkt, denn ansonsten macht das Spiel großen Spaß. Besonders mit 4 Spielern sorgt es für Spannung, Spaß, ehrgeizige Kämpfe und viele Stunden voller Lachen.

Mein Fazit:

Zu zweit ist Kerflip ein wirklich lustiges Spiel, das nicht allzu lange dauert, aber doch fesselt und sich beliebig oft wiederholen lässt, wenn der andere eine Revanche will. Mehr Spaß macht es zu viert bei einem netten Spieleabend, da ist es mittlerweile zu einem meiner Lieblingsspiele geworden.
Mit 19,99 € ist Kerflip mehr als lohnenswert für Jung und Alt. >Hier< gibt es Amigospiele zu erwerben.

Vielen Dank an Amigo für kosten- und bedingungslose Bereitstellung des Testprodukts beim #Bssst2015 und an Lena, dass ich mittesten durfte.

Ich wünsche Euch einen schönen Abend,

Eure Alfi

Sonntag, 13. März 2016

CONFISERIE LAUENSTEIN

Huhu ihr Lieben,

ja ist denn heut' schon Weihnachten? Nein, aber Ostern ist nicht mehr weit!
Schon vor den Feiertagen hat mir die >Confiserie Lauenstein< ein Osterpäckchen geschickt.
Das hat nicht lange überlebt, warum könnt Ihr Euch sicher denken. Wenn Ihr also noch was ganz Besonderes und gleichzeitig himmlisch Leckeres zu Ostern sucht, seid Ihr bei der Confiserie Lauenstein gut aufgehoben. Und auch außerhalb der Feiertage finden sich dort Schleckereien, die ihresgleichen suchen.


Erst erzähl ich Euch was über die Confiserie Lauenstein:

Die Confiserie Lauenstein versteht sich als Manufaktur im wörtlichen Sinne. "Handgemacht" wird hier noch großgeschrieben und das sieht man jeder einzelnen Praline an. Von Hand geformt und wie bei der Porzellanmalerei dekoriert entstehen mit echter Leidenschaft wundervolle Spezialitäten. Feinster Kakao, das Geschenk der Götter, wird verwendet und cremiger Nougat, frische Sahne, knackige Mandeln, erlesene Gewürze und zartschmelzende Schokolade damit kombiniert.
Auch auf die Reinheit der Rohstoffe wird hier wertgelegt und alte, überlieferte Rezepte, die sich bewährt haben, finden ihre Verwendung.
So entstehen Tag für Tag Pralinen- und Trüffelspezialitäten in Perfektion - eine Geschmacksexplosion im Mund des Genießers.

Wer in der Nähe von Ludwigsstadt in Oberfranken wohnt, sollte mal einen Blick in die gläserne Manufaktur werfen und darf sogar seine eigene Praline gestalten.
Infobox

Unnützes Wissen zum Thema "Ostern"

Wusstet Ihr, dass...?

... das teuerste Osterei umgerechnet etwa 500.000 Euro gekostet hat? Der russische Zar Alexander III. schenkte es seiner Frau Maria Feodorowna. Gefertigt wurde das Ei aus purem Gold von dem russischen Goldschmied Carl Peter Fabergé, der in das Innere eine Goldhenne mit Augen aus Rubinen setzte.

...ein Mann in Perugia seiner Frau auf originelle Weise einen Heiratsantrag machen wollte, indem er den Ring in einem Zartbitter-Schokoladen-Osterei versteckt hatte? Dummerweise mochte seine Freundin keine Zartbitter-Schokolade und tauschte das Ei nichtsahnend um. Statt einem romantischem Antrag kam es zu einem handfesten Streit.

... die Deutschen 200 Millionen Euro jährlich für Spielzeug als Ostergeschenk ausgeben? Ostern ist nach Weihnachten der zweitwichtigste Feiertag. Gleichermaßen profitieren die Lebensmittelindustrie und die Tourismusbranche.

Nun zeig ich Euch aber, was ich erhalten habe:



"Ei, wie fein"-Geschenkdose

Zutaten: Zucker, Kakaobutter, Vollmilchpulver, Haselnusskerne, Sahne, Macadamia-Nüsse, Kakaomasse, Butter, Magermilchpulver, Glukosesirup, Natürliches Aroma, Butterreinfett, Emulgator: Sojalethicin; Maltodextrin, schwarze Johannisbeeren, Heidelbeeren, Vanilleextrakt, Gewürze, Salz, Milchfett, Aroma, Bourbon Vanille.

Kann weitere Ölsamen enthalten.
Kakaobutter: 34 % mindestens in der weißen Schokolade, Kakao: 38 % mindestens in der Edel-Vollmilch-Schokolade.


(Quelle Verpackung)


Die süße Dose mit der Aufschrift "Ei, wie fein" enthält 4 verschiedene Pralinen: Karamell-Trüffel, Nougat, Waldfrucht-Trüffel und Macadamia. Alle vier sind ohne Alkohol und konnten von mir direkt verköstigt werden. Geschmacklich haben sie mich überzeugt. Jeder kommt auf seine Kosten. Ich mag alle vier Sorten, ob die beerige Waldfrucht, die nussige Macadamia, der feine Karamell-Trüffel oder das zartschmelzende Nougat. Man schmeckt die Liebe zum Handwerk mit jedem Bissen.
Mein klarer Favorit ist, wie eigentlich immer bei mir, die Nougat-Praline. Leider habe ich diese Dose nicht im Onlineshop gefunden, die alkoholische Variante allerdings sehr wohl und von der stammt auch die Preisangabe.

4,95 €


Osterei-Variation

Zutaten:
Zucker, Kakaobutter, Kakaomasse, Sahne, Vollmilchpulver, Spirituosen: Weinbrand, Cointreau,
Whisky, Arrak, Eierlikör; Haselnusskerne, Butter, Magermilchpulver, Wasser, Glukosesirup,
Emulgatoren: Sojalecithin, Sonnenblumenlecithin; Butterreinfett, Milchfett, Röstkaffee, natürliches
Aroma, Sojaöl, Sonnenblumenfett, Bourbon Vanille, Vanilleextrakt, Bourbon-Vanilleschoten-Extrakt,
Palmfett gehärtet, Orangenöl.

Kann weitere Ölsamen enthalten.
Kakao: 60% mindestens in der Zartbitterschokolade.
Kakaobutter: 34% mindestens in der weißen Schokolade.
Kakao: 38% mindestens in der Edel-Vollmilch-Schokolade.


(Quelle Verpackung)

Leider konnte ich diese Variante nicht testen, da ich aktuell keinen Alkohol zu mir nehmen darf, weil ich ja stille. Alle Pralinen außer einer sind mit Alkohol und so habe ich mich dazu entschlossen, sie meiner Oma zu schenken, bei der wir übernächste Woche zu Gast sind. Vielleicht kann ich die eine Praline ohne Alkohol ja vernaschen, die ist nämlich gerade mit Nougat, meiner Lieblingsschokoladensorte.
Jede einzelne Praline ist mit viel Liebe handdekoriert und das sieht man, die zarten Blütenmuster und Streifen sehen auf der Praline zauberhaft schön aus.

5,95 €


Gefüllte Tafelschokolade - Macadamia

Zutaten:
Zucker, Kakaobutter, Vollmilchpulver, 8,8% Macadamia-Nüsse, Kakaomasse, Haselnusskerne, Magermilchpulver, Palmkernfett gehärtet, Emulgator: Sojalecithin; natürliches Aroma, Salz, Bourbon Vanille.

Kann weitere Ölsamen enthalten.
Kakao: 36% mindestens in der Vollmilchschokolade.


(Quelle Verpackung)


Die Macadamia-Schokolade ist kein Produkt eigens für Ostern, es gibt sie das ganze Jahr über. 
Eine Macadamia-Pralinenkreation wird von zarter Vollmilchschokolade umhüllt.
Das Ganze ergibt eine wahre Geschmacksexplosion im Mund. Ich liebe Macadamianüsse und die kommen perfekt zur Geltung. Der flüssige Kern schmilzt förmlich auf den Lippen. Ich bin verliebt und das ist in keinster Weise übertrieben. Das wird nichts das letzte Mal sein, dass diese Tafel gekauft wird. Bisher eine der besten Schokoladensorten, die ich je gegessen habe.

4,50 €


Mein Fazit:

Ich kann die Confiserie Lauenstein jedem ans Herz legen. Die Pralinen sind nicht nur optische Unikate und sehen dabei wunderschön aus, sie sind auch ein geschmackliches Highlight. Alle antialkoholischen Sorten haben mich überzeugt, die alkoholischen Variationen darf ich leider nicht probieren, aber das wird bald nachgeholt.
Ich bin begeistert und habe nichts zu bemängeln! Gerne wieder!

Vielen Dank an die Confiserie Lauenstein für die kosten- und bedingungslose Bereitstellung der Testprodukte.

Ich wünsche Euch einen wundervollen Abend,

Eure Alfi

DUCKSHOP

Huhu ihr Lieben,

ich bin schon wieder zurück in der Kindheit. Baden ging da nämlich nur mit genügend Badezubehör in Form von Spielzeug. Eines durfte dabei auf keinen Fall fehlen. Na wisst Ihr, was ich meine? Genau, das Quietscheentchen.
Spätestens seit Ernies Quietscheentchen-Lied aus der Sesamstraße ist sie nicht mehr aus dem Badezimmer wegzudenken.
Ich hatte damals noch ganz langweilig das Standardentchen ohne viel Schnickschnack. Über >Duckshop< durfte ich aber feststellen, dass der Vielfalt an Entchen heute keine Grenzen gesetzt sind. So ist es auch nicht verwunderlich, dass sich eine große Sammlerschaft um die gelben Badebegleiter gebildet hat.


Meine heutige Infobox dreht sich um eine ganz kuriose Geschichte über Quietscheentchen:
Infobox:

Kennt Ihr die Friendly Floatees?

Im Jahre 1992 geriet ein Frachtschiff auf dem Weg nach Hongkong im Nordpazifik in einen schweren Sturm, in dem es drei Container verlor. Diese enthielten 29.000 Kunststofftiere - Enten, Frösche, Schildkröten und Biber - , die allesamt ins Meer gespült wurden.
Acht Monate später fand man die ersten Spielzeuge an den Küsten Alaskas, die nächsten dann in Australien, Indonesien und Peru. Das erregte die Aufmerksamkeit von Ozean- und Klimaforschern, die seither die Meeresströmungen anhand der Floatees untersuchen. Noch 2007 wurden Tierchen in England gefunden und wer weiß, ob nicht heute auch noch ein paar unterwegs sind.
Wie die Entchen & Co. umhergetrieben sind, seht Ihr auf der folgenden Karte.
 
(Rechte am Bild liegen bei wikipedia)
Übrigens ruft dieser Vorfall auch Umweltaktivisten auf den Plan, die dabei wieder an die Verschmutzung des Meeres durch Plastikmüll erinnern wollen. Ich steh da voll dahinter und empfehle jedem, sich da mal ein bisschen einzulesen (z.B. Mageninneres von Meeresbewohnern und Vögeln am Meer).

Nun möchte ich Euch den Duckshop vorstellen:

Der Duckshop ist prall gefüllt mit Quietscheentchen jeglicher Art. Egal was für eine Art Entchen Ihr sucht - ob Arzt, Bayerischer Bub, Marienkäferentchen oder Fußballer - ihr werdet auf jeden Fall fündig. Da macht schon das Stöbern im Shop richtig Spaß. 
Die Quietscheentchen bestehen aus PVC oder Naturlatex. Beide Materialien haben ihre Vor- und Nachteile.
Alle Enten entsprechen den europäischen Normen, müssen sie nämlich. Das heißt, sie sind frei von Phthalaten und anderen giftigen Weichmachern und Chemikalien.
Der Versand innerhalb von Deutschland ist mit 2,99 € bis 49,99 € recht günstig gehalten, ab 50 € ist er dann kostenfrei. Bezahlen kann man fast, wie man möchte und auch auf Rechnung ist möglich.
Bei einer Bestellung ab 20 € Warenwert gibt es sogar eine Überraschungsente gratis dazu.


Erhalten habe ich ein Akademiker-Quietscheentchen, das quasi frisch mit der Doktorwürde ausgezeichnet wurde. In der Hand hält sie eine Schriftrolle mit einer roten Schleife und ist nur mit einem Doktorhut bekleidet.
Sie quietscht, wie es sich für eine Badeente gehört, schwimmt allerdings nicht aufrecht. Ein wenig schade, denn so würde das Spielen noch mehr Spaß machen, aber das ist sogar im Onlineshop so angegeben, also am besten vorher darauf achten, wenn man ein aufrecht schwimmendes Tierchen möchte.
Der frischgebackene Doktor der Quackologie besteht aus Vinyl und ist 8 cm hoch. Für gerade mal 4,25 €  ist er dabei mehr als erschwinglich.


Mein Fazit:

Ich mag meinen kleinen Minidoktor. Er wirkt gleichzeitig intelligent und dabei noch zuckersüß. Auch die Verarbeitung ist ok, wenn auch nicht perfekt, aber das interessiert ein Kind meistens eh nicht, was die kritische Mama zu bemängeln hat. Meinen Badewannen-"Härte"test hat das Quietscheentchen jedenfalls mit Bravur und viel Spaß meinerseits bestanden und darf auch bei meiner Tochter, sobald sie alt genug ist, mitplantschen.

Vielen Dank an das Team vom Duckshop für die kosten- und bedingungslose Bereitstellung des Testprodukts.

Ich wünsche Euch einen angenehmen Sonntag,

Eure Alfi - Quack!

Freitag, 11. März 2016

MONTBLEU GLASNAGELFEILEN

Huhu ihr Lieben,

habt Ihr schon mal Glasnagelfeilen ausprobiert? Ich hatte zum ersten Mal das Vergnügen, auch wenn ich schon lange damit liebäugel. Dank >Montbleu< ist das jetzt Geschichte und ich will nie wieder ohne Glasfeilen! Nicht nur zwei Feilen durfte ich testen, auch einen Taschenhalter möchte ich Euch vorstellen.



Erst aber erzähl ich Euch ein wenig über Montbleu:

Montbleu ist weltweit einer der besten Anbieter für Kristallglasnagelfeilen. Die Feilen, die in Tschechien hergestellt werden, repräsentieren Luxus, den man sich leisten kann und machen so die tägliche Feilerei zu einem besonderen Erlebnis. Dabei sehen sie nicht nur schick aus, sondern feilen die Nägel auch perfekt zurecht, ohne die Notwendigkeit, eine andere kaufen zu müssen.
Nachdem man sich zuerst auf die Glasnagelfeilen und die Dekorierung dieser spezialisiert hatte, beschloss Montbleu bald, auch andere Produkte für den täglichen Luxus und die Schönheit herzustellen und so erweiterte sich das Sortiment um Schmuck, Beautyzubehör, Geschenke und Souvenirs, die meisten per Hand mit Swarovskisteinen geschmückt.

Nun stelle ich Euch meine Testprodukte vor:

Zwei Feilen durfte ich testen und dazu einen Taschenhaken. Was letzteres ist, weiß vielleicht nicht jeder. Deshalb starte ich damit:


Taschenhalter PHA-5.1

Schon beim Anblick strahlt der Taschenhalter, der mit echten Swarovskikristallen besetzt ist, puren Luxus aus und man fragt sich, wer sich denn sowas leisten kann und beneidet die Person still und heimlich.


Ein Taschenhalter ist, wie der Name schon sagt, dazu da, die Tasche am Tisch zu halten. Das heißt, der runde Teil des Halters wird auf den Tisch gelegt und der Haken hängt herunter, an dem die Tasche aufgehangen werden kann. Das ist vor allem dann praktisch, wenn man unterwegs ist und seine Tasche nicht auf den Boden stellen möchte, um sie nicht dreckig zu machen und sie in seiner unmittelbaren Nähe zu haben, damit man sie im Blick hat und sie nicht geklaut wird. Auch zuhause steht die Tasche nicht auf dem Boden herum oder ist im Weg, sondern hängt an ihrem Platz am Tisch oder im Kleiderschrank vom Regalbrett und ist damit verstaut. Das lohnt sich dann vor allem, wenn Frau mehrere Taschen hat und sein wir mal ehrlich, welche Frau hat nur eine Tasche? Nicht mal ich hab nur eine und das will schon was heißen, immerhin habe ich nur 4 Paar Schuhe!
Der Taschenhalter jedenfalls ist ein nicht mehr wegzudenkendes Accessoires in meinem Leben. Ich habe ihn immer in der Handtasche, sodass er zuhause und unterwegs immer bei der zugehörigen Tasche ist. Er kann sofort zum Einsatz kommen, wenn er benötigt wird.

16,90 €


Glasnagelfeile Mini

Die Nagelfeilen von Montbleu bestehen auch tschechischem, gehärtetem Glas. Auf die Feilenoberfläche gibt der Hersteller sogar eine lebenslange Garantie.
Hattet Ihr schon mal echte Swarovskikristalle auf einer Nagelfeile? Nein? Ich auch nicht. Bis jetzt! Denn Montbleu macht's möglich. Die kleine Feile für die Handtasche strahlt puren Luxus aus und ist dabei verhältnismäßig günstig mit gerade mal 8 €. Die Glasfeilen gibt es nicht nur für die Hände, sondern auch als Fußraspeln. Für beide Varianten gibt es eine Riesen Auswahl an Designs und Farben. Am besten mal selber im Onlineshop vorbeischauen.
Die Swarovskifeile ist mit gerade mal 9 cm recht klein und dabei trotzdem groß genug, sodass man gut mit ihr umgehen kann. Durch die Samthülle, in der sie geliefert wird, ist sie perfekt zum Mitnehmen in der Handtasche und dabei schnell gezückt, wenn mal ein Malheur passiert und der Nagel abgebrochen ist.
Das Wichtigste an so einer Feile ist natürlich die Funktionalität, denn nur hübsch aussehen reicht da nicht. Aber auch da bin ich mir über eins jetzt im Klaren: Nie wieder ohne Glasnagelfeilen! Die Nägelränder fühlen sich nach dem Feilen, das übrigens auch viel schneller vonstatten geht als bei allen Feilen, die ich bisher hatte, sehr weich und glatt an. Nirgends piekt mehr was.

8,00 €


Rosa Glasnagelfeile

Die 135 mm lange Nagelfeile ist optisch auch ohne die Swarosvkikristalle ein echter Hingucker. Das kräftige Pink geht sanft in ein strahlendes Weiß über, das das Feilende bildet. Wie alle anderen Feilen, gibt es auch diese Variante in verschiedenen Farben, dabei sind auch "männlichere" Farben wie Blau und Schwarz dabei.
Auch diese Feile wird in einer praktischen Hülle geliefert, ich nutze sie aufgrund der Größe für zuhause und habe die Minifeile in der Handtasche verstaut.
Auch die größere Variante feilt genauso gut wie die kleine und ist somit nicht mehr aus meinem Leben zu denken.

4,00 €

Mein Fazit:

Nie wieder ohne Glasnagelfeilen! Ich bin begeistert, mir kommt keine andere Feile mehr ins Haus. Mehr gibts dazu nicht zu sagen. Ich empfehle Euch wärmstens, mal bei Montbleu vorbeizuschauen, am besten gleich >hier< klicken. Montbleu verfügt auch über eine Großhandelswebseite, dafür am besten >hier< klicken.

Und nun habe ich noch ein Highlight für Euch, denn Ihr bekommt einen 20%-Gutschein von mir. Dazu einfach den Code "BLOG" eingeben. Jetzt gibt es keine Ausreden mehr!

Vielen Dank an das Team von Montbleu für die kosten- und bedingungslose Bereitstellung der Testprodukte!

Ich wünsche Euch einen schönen Abend,

Eure Alfi

Mittwoch, 9. März 2016

PANTENE PRO V SHAMPOO & IN-DUSCH SPÜLUNG - REPAIR & CARE

Huhu meine Lieben,

als >For Me-Botschafter< hatte ich die Chance die neue Pantene Pro V In-Dusch Schaumpflegespülung Repair & Care und das dazugehörige Shampoo zu testen.
Meine Haare sind so kaputt, dass ich fast nur noch auf reparierende
Shampoos und Spülungen zurückgreife. Umso mehr freue ich mich, das neue Pantene Pro V Repair & Care probieren zu dürfen.


Bevor wir damit loslegen, hab ich wieder mal eine Infobox für Euch vorbereitet. Die werde ich in Zukunft öfter einbauen. Ihr könnt mir gerne Rückmeldung geben, ob Euch sowas gefällt.
Infobox:

Abgefahrene Fakten über Haare:

1. In jedem Haar sind bis zu 10 verschiedene Elemente enthalten, unter anderem auch Gold.
2. Wenn das Haar nass wird, verlängert es sich um 30%.
3. Der menschliche Körper hat ca. 5 Mio. Haarfollikel.
4. Das Kopfhaar kann theoretisch bis zu 12 Tonnen oder zwei Elefanten tragen.
5. Ca. 100 Haare verliert ein gesunder Mensch am Tag.
6. Etwa 1% der Weltbevölkerung hat rotes Haar. Damit ist es die seltenste Haarfarbe.
7. Jeder Mensch hat in etwa 100.000 Haare auf dem Kopf.
8. Das Geschlecht lässt sich nicht an den Haaren feststellen.
9. Das Haar wächst schneller in Vorfreude oder Erwartung von Sex.
10. In einem Jahr wächst das Kopfhaar gesamt etwa 12 km, pro Haar sind das ca. 12 cm.


Pantene Pro V Shampoo Repair & Care

Inhaltsstoffe
Aqua, Sodium Lauryl Sulfate, Sodium Laureth Sulfate, Cocamidopropyl Betaine, Glycol Distearate, Dimethicone, Sodium Citrate, Cocamide MEA, Sodium Xylenesulfonate, Parfum, Citric Acid, Sodium Benzoate, Sodium Chloride, Guar Hydroxypropyltrimonium Chloride, Glycerin, Tetrasodium EDTA, Trisodium Ethylenediamine Disuccinate, Polyquaternium-6, Linalool, Hexyl Cinnamal, Panthenol, Panthenyl Ethyl Ether, Magnesium Nitrate, Methylchloroisothiazolinone, Magnesium Chloride, Methylisothiazolinone


(Quelle Verpackung)

Das Augenmerk des Produkttests liegt klar auf der Spülung, dennoch ist das Shampoo ebenfalls ein Teil des Gesamtpakets und deshalb möchte ich es kurz vorstellen.
Die komplette Pflegeserie ist für alle gedacht, die geschädigtes, gestresstes und überarbeitetes Haar haben, vor allem feines Haar steht hierbei im Mittelpunkt. Dabei werden schon die ersten Anzeichen von Haarschäden bekämpft.
Das Shampoo funktioniert wie fast jedes andere Shampoo auch. Es wird sanft ins nasse Haar einmassiert, aufgeschäumt und ausgespült. Am besten verwendet man es in Kombination mit der Pflegespülung oder/und einer Intensivkur.

Schon beim Öffnen der Flasche strömt ein angenehmer Duft aus der Flasche. Wer andere Shampoos von Pantene kennt, kennt den unvergleichlichen Duft von Panteneprodukten. Auch dieses Shampoo fügt sich in dieses Muster.
Es pflegt meine Haare sehr gut, schäumt stark und das Haar fettet nicht schnell nach.

1,95 €/250 ml (Preise variieren leicht je nach Händler)



Pantene Pro V In-Dusch Schaumpflegespülung Repair & Care

Inhaltsstoffe:
Aqua, Propane, Quaternium-80, Propylene Glycol, Cetearyl Alcohol, Butane, Cetrimonium Chloride, Triticum Vulgare Germ Oil, Isobutane, Panthenol, PVP, Parfum, Panthenyl Ethyl Ether, Methylparaben, Behentrimonium Chloride, Propylparaben, Disodium EDTA, Linalool, Citric Acid, Hexyl Cinnamal, Isopropyl Alcohol, Tocopherol


(Quelle Verpackung)


Die Spülung setzt die gute Pflege des Shampoos fort. Auch wenn ich nicht recht verstanden habe, was das "In-Dusch" soll, denn Spülung verwende ich so oder so unter der Dusche und ich kenne gar keine Spülung, die anders funktioniert. Vielleicht bin ich auch doof und kapier den Clue dahinter nicht.
Die Pantene-Spülung wird genauso angewandt wie die meisten anderen Spülungen, außer dass sie aus einem Schaum besteht. Das Haar wird zuerst mit einem Shampoo, im besten Fall dem passenden Pantene Pro V-Shampoo, gewaschen. Nachdem man die Flasche mit der Spülung gut geschüttelt hat, gibt man eine Handvoll Schaum in die Handflächen und verteilt sie vom Ansatz bis in die Spitzen. Das Ganze lässt man kurz einwirken und spült es schließlich aus. Als letzten Arbeitsschritt trocknet und stylt man sein Haar wie gewohnt.
Das Ergebnis hat mich selber erstaunt. Obwohl mein Haar nicht besonders fein ist, sondern eher Mittelmaß, habe ich nach der Haarwäsche ein nicht gekanntes Volumen in den Haaren. Sie schauen so gesund und voll aus wie schon lange nicht mehr und sind leicht kämmbar.
Als ich eine Woche nach der ersten Anwendung einen Bekannten getroffen habe, wurde ich sogar gefragt, ob ich gerade vom Friseur komme, weil mein Haar auf einmal soviel Fülle hatte.
Auch der Duft ist dem Shampoo angepasst und noch Stunden nach der Dusche wahrnehmbar.

3,95 €/180 ml (Preise variieren leicht je nach Händler)

Mein Fazit:

Mich haben beide Produkte überzeugt und ich habe sogar eine kleine Probe zum Weitergeben erhalten, die meine Schwester testen darf.
Mein Haar ist kämmbar, geschmeidig und duftet herrlich. Auch wenn mein Haarausfall nach wie vor schlimm ist, was aber mit der Geburt meiner Tochter zusammenhängt, schaut das Haar gepflegter und gesünder aus.
Ich empfehle beide Produkte sehr gerne weiter. Allerdings werde ich sie nicht nachkaufen, da Pantene Pro V immer noch an Tierversuchen festhält.

Vielen Dank an For Me und Pantene Pro V für die kosten- und bedingungslose Bereitstellung der Testprodukte.

Ich wünsche Euch einen wundervollen Abend,

Eure Alfi

P.S.: Wer kann mir sagen, wieso die Spülung "in-Dusch" heißt? Das verfolgt mich!

Dienstag, 8. März 2016

NIP WEITHALSFLASCHE

Huhu ihr Lieben,
 
da ist meine kleine Tochter erst 4 Monate alt und hat sich schon eine Erkältung mit einem gemeinen Husten eingefangen. Viel Flüssigkeit, hieß da die Devise, aber ordentlich an der Brust getrunken hat sie nicht. Also haben wir es mit ungesüßtem Fencheltee probiert. Soweit so gut, aber wohin mit dem Tee?
Da traf es sich perfekt, dass wir die Weithalsflasche von >Nip< testen durften. Bereits vor ein paar Wochen kam die bei uns an, aber nachdem es uns alle mit der Grippe erwischt hatte, hat das Abpumpen nicht funktioniert.
Nun hatte wir aber die Gelegenheit dazu, die Flasche endlich zu testen und das Ergebnis präsentiere ich Euch heute.
 

Die Firma Nip ist wohl mindestens jeder Mutter ein Begriff. Von Fläschchen über Kinderbesteck bis hin zu Schnullern in allen Varianten bleiben hier keine (Baby-)Wünsche offen. Von Geburt an bis zum selbstständigen Trinken stellt Nip das richtige Produkt bereit und unterstützt damit die gesunde Entwicklung des Kindes. Dabei erleichtert das Sortiment den Alltag und ist individuell auf die Bedürfnisse des Kindes abgestimmt. Nip schenkt die Sicherheit, das Richtige für seinen Liebling zu tun und ist dabei nicht mal teuer.
 


Nun aber zur Weithalsflasche:

Besonders wichtig ist nicht nur die Flasche selbst, sondern auch und vor allem der Weithalssauger. Dieser besteht aus Silikon und ist sowohl mit dem ACTIFLEX®-Systen ausgestattet, das ein Zusammenkleben des Saugers verhindert und für einen gleichmäßigen Trinkfluss sorgt, als auch mit einem Anti-Kolik-Ventil, das verhindert, dass das Baby zuviel Luft verschluckt und somit den 3-Monats-Koliken entgegenwirkt. Der Sauger ist zudem an der Öffnung verbreitert, sodass ein natürlicher Trinkfluss entsteht.
 
 
Der Sauger verfügt über einen extra Dichtring, womit ein Auslaufen an den Seiten vermieden wird. Für unterwegs ist ein Stülpbecher vorhanden, der extra aufgesetzt werden kann, um die gefüllte Flasche ohne Probleme in der Tasche mitzunehmen, ohne dass nachher alles versaut ist.
Die Flasche besteht aus dem hochwertigem Kunststoff Polypropylen und nichts enthält BPA.

Infobox

Was ist eigentlich BPA?

BPA, genauer gesagt Bisphenol A ist eine Chemikalie und wird für die Herstellung einiger Kunststoffe verwendet. Mittlerweile wurde durch die Verbraucherschutz-Verbände nachgewiesen, dass BPA hochgiftig ist und besonders bei Kleinkindern die körperliche Entwicklung, vor allem der Organe und Drüsen, hemmen kann. Außerdem trägt sie zur Entstehung von Herzkreislauferkrankungen, Leberproblemen und Diabetes bei.
BPA ist ein hormonähnlicher Wirkstoff, der das hormonelle Gleichgewicht des Menschen stören und damit die Fortpflanzung beeinträchtigen kann.
Kurioser Weise wird in Deutschland daran festgehalten, dass BPA kein gesundheitliches Risiko darstelle, während in den USA eine erneute Studie zur Klarstellung durchgeführt wird.

Wenn es um sein eigenes Kind geht, sollte man sich immer gut informieren, gerade was schädliche Stoffe betrifft. Das entscheidet natürlich jeder selber, zumindest solang in dem Fall BPA noch zugelassen ist, aber ich halte es für sehr wichtig, darauf zu achten, was man seinem Kindgibt. Nun seid Ihr zumindest darüber informiert, falls Ihr es nicht ohnehin schon wusstet und wir können uns wieder der Flasche widmen:
 
 
Die taillierte Flaschenform ist sowohl für mich wie auch für die Kleine (später) gut greifbar und nicht rutschig. Der weite Flaschenhals macht das Befüllen und das Reinigen zum Kinderspiel und erleichtert mir damit die Arbeit erheblich. Zum genauen Befüllen befindet sich ein Maß an der Flasche.
Das Fläschchen ist in den Größen 150 ml und 260 ml erhältlich und die Auswahl an Motiven ist groß.
 
 
Meine bzw. die Flasche meiner Tochter ist 150 ml groß, genauso wie ich es mir gewünscht habe. Sie ist pink und rundherum sind niedliche, kleine Monster abgebildet.
 

Mein Fazit:

Die Flasche gefällt mir sehr gut, sowohl optisch als auch praktisch hält sie, was sie verspricht. Meine Tochter kann damit gut trinken, auch wenn der Fencheltee nicht ihr Fall war. Ich wusste nicht, dass Ekel bei Babies so lustig aussehen kann! Böse Mama!
Wir haben allerdings die Flasche schon einmal getestet, bevor wir alle krank wurden (damals hab ich nur vergessen, Fotos zu machen) und zwar mit abgepumpter Milch. Damit kam sie gut zurecht und hat alles leer getrunken. Ein wenig Bedenken hatte ich, dass sie danach nicht mehr an der Brust trinken würde. Das kommt leider sehr häufig vor, da es für die Kleinen einfacher ist an der Flasche zu trinken. Das war hier aber gar nicht der Fall, denn der Weithalssauger sorgt für einen natürlichen Trinkfluss, der dem an der Brust sehr ähnelt.
Ich bin rundum zufrieden und empfehle die Weithalsflasche sehr gerne weiter. Für einen Spitzenpreis ab 3,34 € und zwar >hier< kann man absolut nichts falsch machen.

Vielen Dank an das Team von Nip für die kosten- und bedingungslose Bereitstellung des Testprodukts.

>Hier< gehts zur Facebookseite und >hier< zur Webseite von Nip.

Ich wünsche Euch einen schönen Abend,

Eure Alfi